News von Elmia Wood

Drone Zone

Die weltgrößte Fachmesse für Forstwirtschaft war dieses Jahr größer als jemals zuvor, und zwar sowohl hinsichtlich des Messegeländes als auch bei der Anzahl der Aussteller. Die Elmia Wood zog eine große Zahl an Besuchern an, und Publikumsmagneten waren in den Wäldern südlich von Jönköping neben den zahlreichen Weltpremieren auch Beispiele neuartiger Hochtechnologie sowie das gesammelte Fachwissen.

10 Juni 2017 Weitere Informationen

Haglöf Sweden entwickelt und fertigt professionelle Messsysteme zum Einsatz in der Natur. Jetzt hat das Unternehmen rechtzeitig zur Elmia Wood ein weiteres neues Produkt fertiggestellt – VL5 Vertex Laser. Dieses komplette Mehrzweckmessgerät kombiniert unter anderem die Messung mithilfe von Ultraschall und Laser.

10 Juni 2017 Weitere Informationen
„Elmia Wood ist der nahe liegende wichtige Treffpunkt für unsere große Zielgruppe an Forst- und Landwirten“, sagt Thomas Fransén von der Swedbank im südschwedischen Växjö.

Die Schar der Forstbesitzer differenziert sich immer mehr aus – einige wohnen auf dem eigenen Grund, andere leben in der Stadt und fahren nur ab und zu zu ihrem Grundstück. Entsprechend differenziert und individuell muss auch die wirtschaftliche Beratung ausfallen. Am Stand der Swedbank auf der Elmia Wood kann man praktische Tipps zur Wirtschaftlichkeit von Forstimmobilien erhalten. Die Mitarbeiter dort sehen auch einen Trend hin zu einer neuen „grünen Welle“.

10 Juni 2017 Weitere Informationen
„Naturtourismus ist sehr angesagt, sagt Jan Hedberg, bei Skogsresor verantwortlich für das Reiseprogramm.

Es begann einst mit ein paar schlichten Sägewerksbesichtigungen oder Gruppenreisen zur Elmia Wood. Heute ist daraus ein ausgewachsener Veranstalter von Themareisen für Wald- und Naturfreunde geworden. Skogsresor – auf Deutsch: „Waldreisen“ – macht den Wald zum erlebnisorientierten Reiseziel weltweit.

10 Juni 2017 Weitere Informationen

Rottne hatte bereits zehn Exemplare des neuen Holzvollernters H8D verkauft, ohne dass jemand ihn überhaupt gesehen hätte.

So warteten alle auf die Weltpremiere auf der Elmia Wood. Und die Reaktion? Noch besser als erwartet!

09 Juni 2017 Weitere Informationen

Erstmalig werden die kleinen und wendigen Forwarder von Alstor mit Hydrostatgetriebe und Sperrdifferenzial vorn und hinten ausgestattet. Eine Motor-Anpassung sorgt für einen gleichmäßig starken Antrieb auch im niedrigen Drehzahlbereich. Das Modell trägt die Bezeichnung 840 Pro und wird zum ersten Mal auf der Elmia Wood präsentiert.

10 Juni 2017 Weitere Informationen

Im Finale beim Forwarder-World-Cup am Freitag auf der Elmia Wood standen sich Daniel Bergmann aus Deutschland und Kamil Kaczynski aus Polen gegenüber. Dank seiner fehlerfreien Schlussfahrt konnte schließlich Daniel Bergmann vor einem begeisterten Publikum Gold erringen.

10 Juni 2017 Weitere Informationen
„Die neue Sägeeinheit macht den Herstellern von Ernteaggregaten die Arbeit leichter und bietet den Forstunternehmern höhere Zuverlässigkeit“, sagt Stefan Bergqvist von Hultdins.

Hultdins stellt eine auf der Elmia Wood eine Weltneuheit vor, deren Wert nur ein kleiner Teil des Publikum gleich erkannte. Es geht um eine neu entwickelte Sägeeinheit für Ernteaggregate.

„Einfachere Wartung, sicherer Betrieb und die Möglichkeit, zwei Sorten von Ketten zu verwenden“, fasst Konstruktionsleiter Stefan Bergqvist die Vorteile zusammen.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Mit der Weltpremiere des achträdrigen Holzvollernters Ecolog 688E auf der Elmia Wood ist die E-Serie nun vollständig.

Auf der Elmia Wood stellte Ecolog den neuen Holzvollernter vor, durch den nun die neue E-Serie vervollständigt wird. Bei der Maschine handelt es sich um den achträdrigen Holzvollernter Ecolog 688 E. Die Maschine wiegt 23 t und ist ein wenig kleiner als der größte Holzvollernter des Unternehmens, der 590.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Enda Keane, Geschäftsführer von Treemetrics, präsentiert den Schaltkasten, der das Internet of Trees schafft.

Auf der Elmia Wood wurde der Welt das Internet der Bäume vorgestellt.

Dieses Entwicklungsprojekt mit mannigfaltigen Aspekten wird vom irischen Unternehmen Treemetrics geleitet und in Zusammenarbeit unter anderem mit der Europäischen Weltraumorganisation ESA und mit IBM durchgeführt.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Der erste Terri-Forwarder auf Rädern hat seine Premiere auf der Elmia Wood.

Seit Terri 1972 die erste kettengetriebene Zugmaschine vorgestellt hat, war eben diese Art des Antriebes das Kennzeichen der Maschinen. Auf der Elmia Wood zeigt das Unternehmen mit dem Terri 34c nun erstmalig eine radgetriebene Maschine.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Ein völlig neues Untergestell für Bagger, entwickelt von Nisula. Das Kettenlaufwerk kann sich vertikal bewegen, wodurch es Hindernisse leichter überwinden kann und im Wald besser vorankommt.

„Die größte Verbesserung des Untergestelles von Baggern seit vielen Jahren.“

Kalle Mattsson, Vertriebsleiter und Teilhaber des finnischen Herstellers von Arbeitsmaschinen Nisula, lässt bei der Weltpremiere der Neuheit aus seinem Hause auf der Elmia Wood keinen Platz für Zweifel.

Das Untergestell ist auf einen Volvo-Bagger gebaut, der dadurch geländegängig wird.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Auf der Elmia Wood: das Jubiläumsmodell Tatra Phoenix Präsident, hergestellt in 120 Exemplaren anlässlich des 120-jährigen Jubiläums des tschechischen Lastwagenbauers.

Der tschechische Lastwagenhersteller Tatra ist zur Elmia Wood mit einem Holztransporter in Jubiläumsausführung gekommen.

„Tatra hat das erste Auto bereits vor 120 Jahren produziert“, berichtet der schwedische Generalvertreter Svante Cordestam.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Die Neuheit in Sachen Ausstattung bei Ponsse: Holzvollernter mit Active Frame, zuerst verfügbar auf einem Ponsse Ergo.

Ponsse ist mit dem gesamten Programm an Forstmaschinen, mehreren Weltneuheiten und Kunden aus allen Erdteilen zur Elmia Wood gekommen.

„Zwei von drei Kunden an unserem Stand kommen nicht aus Schweden“, stellt Urban Folkesson, Leiter Aftermarket bei Ponsse, fest.

09 Juni 2017 Weitere Informationen
Gremo hat beim neuen Forwarder 750 F zwei Tonnen eingespart. Er wiegt nun 10,5 t und hat eine Lastkapazität von 8,5 t.

Wer schon älter ist und sich in der Branche auskennt, mag mit Wehmut an eine Zeit zurück denken, in der Forwarder noch ihr ganzes Eigengewicht als Last aufnehmen konnten. Eine Maschine dieser Klasse hat Gremo nun mehr oder weniger neu erfunden. Auf der Elmia Wood wird das Konzept eines Forwarders vorgestellt, der bei einem Gewicht von 10,5 t eine Last von 8,5 t meistert.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Die Motorsägen-Meister Wayne Leblanc und Rolf Johansson besuchen seit den 1980er-Jahren regelmäßig die Elmia Wood. Auch diesen Donnerstag sind sie wieder auf dem Messegelände eingetroffen.

Heute konnten wir zwei erfahrene Besucher der Elmia Wood begrüßen: die beiden Freunde Rolf Johansson aus dem schwedischen Hedemora und Wayne Leblanc aus British Columbia in Kanada. Sie haben nicht nur diverse Meistertitel bei Motorsägen-Wettbewerben auf der ganzen Welt errungen, sondern besuchten seit den 1980er-Jahren auch jede Elmia Wood.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Anton Holmström stellt die Drohne vor, die die schwedische Forstbehörde für Aufsichtszwecke verwendet.

Schon auf den letzten Messen der Elmia Wood haben Drohnen immer mehr Interesse auf sich gezogen. Handelte es sich dabei bislang eher um Zukunftsmusik, so ist auf der Elmia Wood 2017 ihre Zeit als Werkzeug für die Forstwirtschaft nun wirklich gekommen.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
John Deeres neue Kranspitzensteuerung für Holzvollernter von innen betrachtet. Der Joystick ermöglicht dem Maschinenführer eine zügigere und mit präzisere Bedienung.

Den Kran eines Holzvollernters zu steuern erfordert zwei oder unter Umständen auch drei Bedienhebel. Auf der Elmia Wood gab es nun eine Weltpremiere: John Deere stellte die Kransteuerung mithilfe eines einzigen Joysticks vor.

Neben einer höheren Präzision sinkt die Anspannung des Maschinenführers erheblich.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Niklas Sarius von Husqvarna zeigt, wie die Feilenschablone für die X-Cut funktioniert

Husqvarna zeigt auf der Elmia Wood die neue Motorsägenkette X-cut, die in der Fabrik entwickelt wurde und hergestellt wird, die lediglich ein paar Dutzend Kilometer entfernt vom Messegelände liegt. Des Weiteren sind auf dem Stand des Unternehmens verschiedene Bekleidungsneuheiten zu sehen – vom neu entwickelten Knieschutz bis zu einer gesonderten Kollektion für Damen.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Der weltgrößte Holzvollernter auf acht Rädern hatte Weltpremiere auf der Elmia Wood. Der Tigercat 1185 ist gedacht dafür, dem Vollbaumverfahren etwas entgegensetzen zu können – vor allem auf Märkten mit dicken Bäumen und schwierigen Bedingungen.

Auf der diesjährigen Elmia Wood stehen die Weltpremieren nahezu Schlange. Und auch der eine oder andere Weltrekord wird gebrochen werden. Zwei Tage vor der Messe wurde von Tigercat der weltgrößte Holzvollernter auf Rädern im Göteborger Hafen entladen.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Am ersten Tag der Elmia Wood stellte Volvo Penta die neue Version des Motors der Zukunft für den Waldeinsatz vor.

2019 werden die Emissionsanforderungen für Dieselmotoren in Forstmaschinen nach EU-Stufe V in Kraft treten. Am ersten Tag der Elmia Wood stellte Volvo Penta die neue Version des Motors der Zukunft für den Waldeinsatz vor. Dieser hat nicht nur geringere Abgaswerte, sondern zeichnet sich durch leichtere Wartung, einfacheren Einsatz und problemlose Installation aus.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Tobias Ettemo von Komatsu zeigte eine der Pendelachsen, die in Kombination mit einem Bogie und acht Rädern dem neuen Komatsu 901 XC mehr Stabilität und eine größere Vielseitigkeit verleihen.

Nun übernehmen Maschinen auch die Holzernte in steilem Gelände, wo sie bislang von Hand erfolgt ist. Unter anderem hierzu hat Komatsu den neuen Holzvollernter 901 XC entwickelt, der auf der Elmia Wood seine Weltpremiere hatte.

 

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Der Erfinder Mats Balte (links) stellt Albert Johansson von Sydved das Instrument vor, das Grundstücksgrenzen bestimmen kann.

Es gibt nur weniges, über das Nachbarn so sehr in Zwist geraten können, wie über Grundstücksgrenzen.

Ein Mittel hiergegen wurde auf der Elmia Wood vorgestellt: ein Laserinstrument, mit dessen Hilfe Nachbarn gemeinsam den korrekten Grenzverlauf feststellen können.

„Ich habe Menschen zusammengeführt, die 20 Jahre lang nicht miteinander gesprochen haben und sich danach mit einem Handschlag verabschiedeten“, erzählt Mats Balte, der Erfinder des Gerätes.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Der erste Hybrid-Holzvollernter der Welt wurde auf der Elmia Wood der Öffentlichkeit präsentiert. Der Logset 12H GTE setzt dabei Technik ein, die aus Supersportwagen bekannt ist.

Logset stellte auf der Elmia Wood die ersten seriengefertigten Hybrid-Holzvollernter der Welt vor. Für eine kurze Zeit kann das Motorenpaket eine Leistung von 510 PS liefern.

„Man erhält mehr Kraft im Wald und hat gleichzeitig einen geringeren Kraftstoffverbrauch“, sagt Pascal Rety von Logset.

08 Juni 2017 Weitere Informationen
Isabelle Bergkvist und Gustav Friberg vom Forschungsinstitut Skogforsk wollen zur spurlosen Holzernte anregen.

In einem Simulator am Stand von Skogforsk, dem Forschungsinstitut der schwedischen Forstwirtschaft, manövriert ein Testfahrer den Holzvollernter vorsichtig über die astgeschützte Bachquerung im Erntegebiet. Die Installation soll den Messebesuchern verdeutlichen, wie eine gute Planung der Holzernte die Wasserläufe im Wald optimal schützt und die Gefahren von Spuren und Schäden durch Befahrung minimieren kann.

07 Juni 2017 Weitere Informationen
Die Messe ist eröffnet: Besucher aus der ganzen Welt strömen zur Elmia Wood. Erwartungsfrohe Mienen trotz des Regens.

Heute eröffnet die größte Forstmesse der Welt, die Elmia Wood, in den Wäldern südlich von Jönköping. Die Messe ist dieses Mal größer und umfangreicher als je zuvor; es präsentieren sich mehr als 550 Aussteller aus fünf Kontinenten. Fast 200 davon sind zum ersten Mal als Aussteller zugegen. 

07 Juni 2017 Weitere Informationen

Auf der Elmia Wood wird der Welt ein vollkommen neuer Holzvollernter von Rottne vorgestellt. Auf ihn hat die Branche so sehr gewartet, dass schon vor der Präsentation mehrere Bestellungen eingetroffen sind. Die Maschine mit der Bezeichnung Rottne H8D hat einen innovativen, neu entwickelten Antriebsstrang, was den Kraftstoffverbrauch senkt und die Bodenschäden deutlich verringert.

03 Juni 2017 Weitere Informationen
Weltpremiere auf der Elmia Wood: John Deeres neuer achträdriger Holzvollernter 1170G.

Lang ersehnte Weltneuheit auf der Elmia Wood: John Deere bietet Kranspitzensteuerung auch für Holzvollernter an und ermöglicht zudem auf dem Messestand Probefahrten und Simulatortests.

01 Juni 2017 Weitere Informationen
Der Hochlader L180H mit Holzgreifer ist eine der Maschinen, die Volvo CE auf der Elmia Wood zeigt.

Drei Gesellschaften des Volvo-Konzernes treten gemeinsam in der neuen Abteilung „Load & Transport“ der Elmia Wood auf – mit dem größten Stand auf der Messe überhaupt.

„Einen solchen Einsatz haben wir in Schweden noch nie zuvor gezeigt“, sagt Lisa Arwenhielm, die die Messeteilnahme des Konzernes leitet.

29 Mai 2017 Weitere Informationen
Der Tigercat LH822D hat auf der Elmia Wood seine Weltpremiere – mit neuem Chassis und längeren Raupen, womit er sicher vorankommt und stabil auch an steilen Hängen steht.

Im ersten Quartal 2017 wurden in Schweden 65 neue Forwarder angemeldet, von denen jedoch nur einer ein Tigercat war. International sieht die Situation jedoch anders aus, wie Tigercat aus Kanada auf der Elmia Wood zeigen wird.

28 Mai 2017 Weitere Informationen
Auf der Elmia Wood haben einige Maschinen von Komatsu ihre Weltpremiere. Welche dies sind, wird jedoch erst auf der Messe bekannt gegeben. Was aber schon heute bekannt ist: Auch dieses Jahr können wieder Forwarder Probe gefahren werden.

Komatsu Forest wird auf der Elmia Wood verschiedene Produkte ausstellen – welche das sind, wird jedoch nicht vorab verkündet.

„Wir werden eine neue Maschine vorstellen, Neuheiten bei den Aggregaten zeigen und auch einige technische Lösungen präsentieren“, sagt Annelie Persson, PR-Leiterin von Komatsu Forest.  

22 Mai 2017 Weitere Informationen
Auch die neuen Forwarder der E-Serie von Eco Log kommen zur Elmia Wood; damit wird dort die vollständige Serie samt der Holzvollernter gleichzeitig vorgestellt.

Auf der letzten Elmia Wood sorgte Eco Log für eine Sensation, als das schwedische Unternehmen eine Studie des zukünftigen Forwarders vorstellte. Die Neuheit, mit der Eco Log auf der diesjährigen Messe erscheint, ist bodenständiger.

„Wir werden dieses Mal eine serienreife Maschine präsentieren“, kündigt Daniel Majgren an, der bei Eco Log für das Marketing verantwortlich ist.

17 Mai 2017 Weitere Informationen

Viele Forstunternehmer fragen sich bei der Herstellung von Waldbrennholz, ob das Zerspanen oder das Häckseln die Methode der Wahl ist. Der amerikanische Hersteller CBI will den Trend mehr in Richtung Häckseln führen, stellt aber auf der Elmia Wood beide Lösungen vor.

16 Mai 2017 Weitere Informationen
Gunn Persson, Klimaforscherin am Schwedischen Meteorologischen und Hydrologischen Institut (SMHI).

Das sich verändernde Klima schafft auch für die Forstwirtschaft neue Voraussetzungen. Saisonmäßige Abweichungen fern vom üblichen Schema oder extremere Witterungsverhältnisse erschweren die Planung und machen die Arbeit weniger vorhersagbar. Diese neuen Bedingungen werden bei einem Seminar auf der Elmia Wood diskutiert werden.

15 Mai 2017 Weitere Informationen
Der 208 F ist einer der Forwarder von HSM, die auch als Rückeschlepper einsetzbar sind.

In Skandinavien ist das Kurzholzverfahren die selbstverständliche Art der Holzernte; in anderen Teilen der Welt hingegen ist das Vollbaumverfahren normal. Aber der Bedarf ist häufig ein Sowohl-als-auch.

Hieran hat sich das deutsche Unternehmen HSM orientiert und stellt auf der Elmia Wood eine Kombination aus Forwarder und Rückeschlepper vor. 

14 Mai 2017 Weitere Informationen
Mehr als diesen Ausschnitt zeigt Swiss Tracked Forwarder noch nicht von den neuen Forwardern, die auf der Elmia Wood ihre Weltpremiere haben.

Was macht ein Forstunternehmer, der die auf dem Markt erhältlichen Maschinen nicht für ausreichend hält?

Selbst eine bauen – wie die Schweizer Familie Widmer.

„Nach 50 Jahren im Wald wusste unser Vater ganz genau, was er braucht“, meint Elias Widmer. 

10 Mai 2017 Weitere Informationen

Der Wald ist eine wichtige Ressource in der globalen Kreislaufwirtschaft. Damit er wirtschaftlich rentabel ist und sich gleichzeitig die Akzeptanz der Öffentlichkeit aufrechterhalten lässt, ist Nachhaltigkeit erforderlich. Wie man dieses Thema langfristig angeht, wird in einem Seminar auf der Elmia Wood präsentiert.

08 Mai 2017 Weitere Informationen
Die neue Motorsägen-Kette X-CUT von Husqvarna hat ihre Weltpremiere auf der Elmia Wood. Bei der Entwicklung dieser Kette mit weniger Vibrationen hat sich das schwedische Unternehmen der neuesten Technologie bedient.

Die wichtigste Neuheit auf der Elmia Wood ist für viele – eine Kette. Und zwar nicht irgendeine Kette, sondern die neu entwickelte Motorsägen-Kette X-CUT von Husqvarna.

07 Mai 2017 Weitere Informationen

Tajfun stellt auf der Elmia Wood einen neuen Produktbereich vor. Das Unternehmen aus Slowenien präsentiert eine Eigenentwicklung: eine digitale Kluppe, die mittels einer App einige ausgereifte Funktionen bietet.

03 Mai 2017 Weitere Informationen
Der Liebherr 518 hat seine Weltpremiere auf der Elmia Wood. Dies ist der bis heute größte Radlader mit Stereolenkung.

Liebherr aus Deutschland führt die Weltpremiere der neuen Maschine auf der Elmia Wood durch.

Die Maschine hat die Bezeichnung 518 und ist die bislang größte mit Stereolenkung. „Hierbei wird die Knicklenkung durch eine Lenkung der Hinterachse ergänzt“, erläutert Jörg Miethke, Geschäftsführer von Liebherr Schweden. 

03 Mai 2017 Weitere Informationen
ScaleLog hat eine Waage in das Krangelenk eingebaut, die mit dem Instrument über Funk kommuniziert.

Zu wenig geladen oder Überladung? Die Fahrer von Holztransportern müssen sich auf ihre Waage verlassen können. ScaleLog aus Schweden stellt auf der Elmia Wood die Lösung vor.

02 Mai 2017 Weitere Informationen

Wer Wettkampfstimmung, schnelle Entscheidungen und starke Maschinen sehen möchte, sollte auf der Elmia Wood den Stand des schwedischen Forstbetriebsverbandes „Skogsentreprenörerna“ besuchen.

„Während der Messetage richten wir die Schul-Landesmeisterschaft, die Schweden-Meisterschaft und den Weltcup aus – in der Disziplin Forwarderfahren. Das wird richtig abgehen“, verspricht Karl-Magnus Hembjer vom Forstbetriebsverband. 

16 Mai 2017 Weitere Informationen

Invasive Arten, also Neobiota, die sich stark ausbreiten, werden in unseren Wäldern zu einem immer stärkeren Problem. Bei einer Veranstaltung auf der Elmia Wood werden die Auswirkungen diskutiert und wird der Frage nachgegangen, wie man dieses begrenzen kann.

26 April 2017 Weitere Informationen

Ponsse kommt mit rund 15 Holzvollerntern und Forwardern zur Elmia Wood. Der finnische Forstmaschinenhersteller hat Kunden aus allen Märkten, in denen er weltweit tätig ist, eingeladen.

„Sicherlich stellen wir auch Neuheiten vor, aber darüber reden wir nicht vor der Messe“, sagt Lars Wickman, Geschäftsfeldentwickler bei Ponsse.

26 April 2017 Weitere Informationen
Eine Forstplantage in Brasilien, deren große Anzahl beständig weiter steigt. Jetzt machen sich Vertreter der brasilianischen Forstwirtschaft auf zur Elmia Wood 2017, um mehr über neueste Techniken für rationelle Pflege und Holzernte zu erfahren.

Die Forstwirtschaft ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Brasilien, der zudem stark expandiert. Jedoch führt der Klimawandel durch Trockenheit zu einem verringerten Wachstum unter anderem auf Eukalyptus- und Kieferplantagen führt.

30 März 2017 Weitere Informationen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat den 21. März zum Internationalen Tag des Waldes ernannt. An diesem Tag soll feierlich der Wichtigkeit aller Arten von Wäldern gedacht werden. Für das Jahr 2017 lautet das Thema „Wälder und Energie“.

21 März 2017 Weitere Informationen

Auf der diesjährigen Elmia Wood vom 7. bis zum 10. Juni bekommen Drohnen eine eigene Abteilung: die „Drone Zone“. Die Messe kooperiert hierbei mit dem „UAS Forum Sweden“, welches die führende Konferenz des Landes zu diesem Thema ausrichtet. Diese ist ein wichtiger Treffpunkt von Experten und Lieferanten.

06 März 2017 Weitere Informationen

Auf der diesjährigen Elmia Wood vom 7. bis zum 10. Juni bekommen Drohnen eine eigene Abteilung: die „Drone Zone“. Die Messe kooperiert hierbei mit dem „UAS Forum Sweden“, welches die führende Konferenz des Landes zu diesem Thema ausrichtet. Diese ist ein wichtiger Treffpunkt von Experten und Lieferanten.

16 Februar 2017 Weitere Informationen

Nirgendwo sonst wird so viel Holz geerntet wie in Nordamerika, aber Skandinavien und insbesondere Schweden ist führend in der Forstwirtschafts-Technik. Und daher ist die Elmia Wood 2017 das größte Branchenereignis des Jahres – weltweit. „Auf der Elmia sieht man, was angesagt ist und welche Trends die Entwicklung nimmt“, meint Rob Stanhope, Redakteur der kanadischen Forstzeitschrift „Logging & Sawmilling Journal“.

13 Februar 2017 Weitere Informationen