Mit viel Spaß für mehr Sicherheit: Champs of Logging

Die Wettbewerbe und Vorführungen der Champs of Logging sind inzwischen auf der Elmia Wood zur Tradition geworden. Durch den Wettbewerbscharakter der Veranstaltungen werden die Zuschauer dazu gebracht, über die Sicherheit beim Arbeiten mit der Motorsäge verstärkt nachzudenken.

In ganz Skandinavien sind die Champs of Logging unterwegs. Hier übernehmen sie nicht nur Baumpflege und Fällaufträge, sondern sie bieten auch Ausbildungen und Kurse für Motorsägen- und Freischneidegerät-Scheine usw. an. 

„Aber ein Teil unserer Tätigkeit umfasst auch Wettbewerbe. Bei der Elmia Wood wirken wir seit 2005 mit, und wir freuen uns, die Messebesucher zu treffen“, sagt Christer Stolt von Champs of Logging.

Die Wettbewerbe beginnen damit, dass alle Teilnehmer eine neue Motorsäge erhalten – mit neuer Kette und neuer Schiene.

„Aber wir sind ungeschickt gewesen und haben die Kette schon verschlissen. Der erste Teil des Wettbewerbes besteht also darin, die Kette zu schärfen. Danach ist die Motorsäge einzusetzen – vom Präzisionsschnitt über das Schneiden einer Minibirke unter Spannung bis hin zum Fällen auf einen vorberechneten Fallpunkt. Die Wettbewerbe erfolgen publikumsfreundlich als K.o.-Ausscheidungen. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die sich inspirieren lassen“, meint Christer Stolt.

Veröffentlicht
10.06.2017
Bilder
Die Sägespäne fliegen und die Sprüche hageln nur so bei den Sicherheits-Shows der Champs of Logging auf der Elmia Wood.
Das Fällen eines gespannten Birkenstammes mit vorangehender Sicherheitsberechnung ist einer der Wettbewerbsbestandteile.